Hassee – Vieburg

Sie sind über 70 Jahre und hatten noch keinen Termin für eine Corona-Schutzimpfung? 

Dann kommen Sie in die Anlaufstelle Nachbarschaft (anna) oder rufen uns an. 

Ihr gesundheitlicher Schutz liegt uns am Herzen. Daher möchten wir Sie bei Ihrer Impfung in Ihrem Ortsteil unterstützen. Melden Sie sich dafür in der anna an. Für Ihre Impfung bringen Sie bitte mit:

Ihren Impfpass (falls vorhanden),
Ihren Medikamentenplan (falls vorhanden),
die ausgefüllten Aufklärungs- und Anamnesebögen (sofern möglich).

Bitte beachten Sie: Ihr zweiter Impftermin findet 5 Wochen später statt.
Bitte halten Sie sich den Tag frei, da nur so der volle Impfschutz erreicht werden kann.

Sollten Sie nicht wissen, wie Sie zu der anna kommen, rufen Sie uns an.
Wir unterstützen Sie gerne.

Geben Sie diese Information auch gern an Ihre Nachbar*innen weiter.
Sprechzeiten: anna Hassee Montag 13–15 Uhr Hamburger Chaussee 75 Freitag 10–12 Uhr
E-Mail:
Telefon: 0431 61181
Mobil: 0151 24266887

 

 

anna Hassee

hat Tag der Nachbarn“ in der anna Hassee am 29.05.2021 alle Nachbarn zum Kennenlernen der neuen Räumlichkeiten eingeladen.

Karl Stanjek (Seniorenbeirat) berichtet:

Die Anlaufstelle Nachbarschaft (anna) hatte eingeladen und viele Interessierte waren gekommen, um sich die neuen Räume in der Hamburger Chaussee 75 anzuschauen. Die Sonne schien und viele Besucher*innen wollten nach der Begrüßung durch die Leitung, Frau Keil, gleich durch den großen Begegnungsraum auf die Terrasse. Von dort gibt es einen herrlichen Blick auf das malerisch gelegene Gewässer mit Seerosen, Wasservögeln und dichtem Baumbestand.

Frau Keil bat um einen Eintrag in die Corona-Liste. Sie informierte über die Angebote der anna im Ortsteil und die Vernetzung mit anderen Anbietern. Hierzu gehört mit dem Quartiersmanagement der AWO-Senioreneinrichtung Lübscher Baum z.B. eine Nachbarschaftsralley. An 9 Stationen in Hassee sind Fragen zu beantworten, um die Nachbarschaft besser kennen zu lernen. Ideal wäre es, den Rundgang im Team zu absolvieren. Die Antworten sollen in einem Bogen notiert werden. Unter den Teilnehmer*innen werden Anfang Oktober Preise verlost.

Die Begegnungen in der Gruppe und die Freude an der gemeinsamen Aktivität gehören zu den Prinzipien aller annas in Kiel. Dies können Brettspiele, Gespräche oder ein Gedächtnistraining sein. Initiiert von Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren wollen. Sie werden in der anna Hassee von Frau Keil bei der Verwirklichung eigenen Ideen unterstützt. An einer Pinnwand fanden sich am „Tag der Nachbarn“ auf Karten bereits etliche Vorschläge von Besucher*innen. Mit diesen Anregungen kann ein guter Start in den neuen Räumen, einer Nachbarschaft der Seniorenresidenz Waldwiese und der Bushaltestelle vor der Tür gelingen. (Infos: www.diakonie-altholstein.de; Kontakt: )

 

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Zum Seitenanfang
Seniorenbeirat Kiel