7. Seniorenbeirat Stadt Kiel

7. Beirat für Seniorinnen und Senioren

Der Beirat für Seniorinnen und Senioren vertritt die Belange der älteren Menschen in allen Lebensbereichen gegenüber der Stadtverwaltung und der kommunalen Politik. Dabei steht er den Organen und Ämtern der Landeshauptstadt Kiel mit Anregungen, Empfehlungen und Stellungnahmen zur Seite. Der Beirat für Seniorinnen und Senioren wird gewählt von der Ratsversammlung der Landeshauptstadt Kiel. Er besteht aus 24 Mitgliedern.

Veränderte Sitzungstermine können in Corona – Zeiten möglich sein. (Termin und Einladung siehe Startseite)

Die Sitzungen des Beirates finden in der Regel an jedem 1. Donnerstag im Monat von 10 Uhr bis 13 Uhr im Magistratssaal des Rathauses statt. Die Sitzungen sind öffentlich und Gäste sind herzlich willkommen. Sie können sich unter dem Tagesordnungspunkt “Bürger fragen und regen an” zu Wort melden.

Die Mitglieder des Beirates für Seniorinnen und Senioren nehmen Vorschläge und Anregungen gern auch per Telefon entgegen oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Wir freuen uns auf Sie!

Fachgruppen innerhalb des Beirates

Um die Belange der älteren Menschen in allen Lebensbereichen gezielter umzusetzen,
sind auch im 7. Beirat Fachgruppen gebildet, die sich mit folgenden Themen beschäftigen:

Fachgruppe: Schutz und Sicherheit für ältere Menschen

Fachgruppe: Ältere Menschen im öffentlichen Verkehrsraum

Fachgruppe: Wohnen und Pflege im Alter

Fachgruppe: Kultur für ältere Menschen

Fachgruppe: Öffentlichkeitsarbeit

Konstituierende Sitzung des 7. Beirates für Seniorinnen und Senioren der Landeshauptstadt Kiel am 05. März 2020

(v.l.n.r.: Arne Leisner, Amt für Soziale Dienste, Gerwin Stöcken, Sozialdezernent, Brigitte König, neue stellvertretende Vorsitzende, Karl Stanjek, neuer Vorsitzender (Quelle: Presseinformation der LH Kiel vom 06.März 2020)

Der 7. Beirat für Seniorinnen und Senioren der Stadt hat seine Arbeit aufgenommen. Karl Stanjek wurde in der konstituierenden Sitzung zum neuen Vorsitzenden des Gremiums gewählt, Brigitte König zur stellvertretenden Vorsitzenden. Als Beisitzer*innen konnten sich Dieter Fuhrmann und Brigitte Frodermann durchsetzen. Gerwin Stöcken, Stadtrat für Soziales, Wohnen, Gesundheit und Sport, verpflichtete die neuen Mitglieder und führte den neu gewählten Vorstand ins Amt ein. In der Nachwahl am 04. Juni 2020 wurde Doris Fuchs als Beisitzerin in den Vorstand gewählt. Kiel kann sich weiterhin über einen engagierten Beirat freuen, der sich passioniert der Herausforderung widmet, Kiel seniorengerecht zu gestalten.

Derzeit bestimmt das Thema Corona-Virus zunehmend unseren Alltag. Der Vorstand ist auch weiterhin im Kontakt mit der Verwaltung der Landeshauptstadt Kiel und den Akteuren im Feld Altenhilfe.
Wir informieren Sie per E-Mail und auf unserer Homepage https://www.seniorenbeirat-Kiel.de
Bitte lesen Sie auch das RathausNews unter https://www.kiel.de

Nachwahl für den 7. Beirat für Seniorinnen und Senioren

Trotz unbesetzter Plätze hatte der 7. Beirat für Seniorinnen und Senioren im März 2020 seine konstituierende Sitzung (siehe oben) Vier Vertreter*innen werden noch gesucht. Nun haben interessierte Kieler*innen ab dem 60. Lebensjahr erneut die Möglichkeit, sich für die Mitgliedschaft im 7. Senioren – Beirat der Landeshauptstadt Kiel zu bewerben.

Für die Ortsbeiratsbezirke Steenbek/Projensdorf, –  Meimersdorf/Moorsee, Elmschenhagen/Kroog –  Ravensberg/Brunswik/Düsternbrokk  und Ellerbek/Wellingdorf werden noch je ein Vertreter*in für den Beirat gesucht.

Verfahren und Voraussetzungen unter Beirat – Der Weg zum Mitglied.

 

Alle Veranstaltungen des Landesseniorenbeirates werden coronabedingt für dieses Jahr abgesagt.

 

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Zum Seitenanfang
Seniorenbeirat Kiel